Strecke Lissendorf - Hillesheim (- Dümpelfeld)

Heute erinnert nur noch ein kurzer Gleisrest in Höhe Lissendorf an diese Strecke. Die letzte Zugfahrt fand auf diesem Abschnitt bereits zum Jahresende 1982 mit Jünkerather 211 224, Umbauwagen und R-Wagen am 30.12.82 statt. Der Gleisrückbau erfolgte bereits 1983 und liegt somit heute bereits über 20 Jahre zurück.
Unser Dank gilt daher um so mehr Herrn Christoph Weinkopf für nachfolgende Aufnahmen, dank derer diese Bahnstrecke nicht in Vergessenheit gerät:

(C) Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Mit dem obligatorischen Abschieds-Schild und einer schwarzen Trauerfahne am Stellwerk in Lissendorf

 
(C) Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Diese Aufnahme entstand an einem Bahnübergang kurz vor Hillesheim - wenig später ist letztmals Hillesheim erreicht!


(C) Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Die letzte Fahrt befuhr die Strecke stilvoll auch noch bis zum Prellbock hinter Hillesheim, dem damaligen Streckenende. Danach folgte die allerletzte Rückfahrt in der Geschichte dieser Strecke - leider ohne Rückkehr...


(C) Bild und Text Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Wehmütige Erinnerungen ließ das Zuglaufschild aufkommen. Seit 1945 war dieser Zuglauf nicht mehr machbar (Streckenunterbrechung zwischen Ihren Grenze und Lommersweiler (Belgien).


(C) Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Auf der Rückfahrt wurde in Lissendorf eine Begegnung mit einer 215 auf der Eifenbahn inszeniert.


(C) Bild und Text Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Ein halbes Jahr später: Am 19.7.83 hatte sich der Abbauzug von Hillesheim schon fast bis Lissendorf vorgearbeitet. Zwischendurch mußte ein Belastungstest am Schienenkran durchgeführt werden.

(C) Bild und Text Christoph Weinkopf,  weinkopfc@gmx.de, Quelle: Hifo von Drehscheibe - Online 10 / 05
Bei Abriß einer Bachbrücke unweit von Lissendorf kam auch diese knuffige Faun-Zugmaschiene zum Einsatz, um Trümmer wegzuräumen. Deutlich sieht man, daß diese Brücke einmal 2 Gleise aufnahm.

_____

Ein besonderes Dankeschön an diese Stelle an Herrn Christoph Weinkopf für die Unterstützung dieser Seite und so den Versuchen die Erinnerung an diese Verbindungsstrecke zwischen der Eifelbahn Köln - Trier und der Ahrtalbahn Remagen - Adenau zu erhalten.

Sie haben Fotos, Umlaufpläne oder sonstige historische Dokumente von dieser Strecke und würden diese bei Quellangabe auch auf dieser Homepage veröffentlichen ? Dann e-mail an info@pro-schiene.de