2014

Inzwischen ist der Schienenbus 798 610 wieder als "Stammfahrzeug" der Strecke Pritzwalk - Putlitz überwiegend nur noch hier anzutreffen, da für die Verkehre Meyenburg - Pritzwalk und Pritzwalk - Neustadt (Dosse) ausreichend andere Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Zur Trennung zwischen Güter- und Personenverkehr wird neu die "HANSeatische Eisenbahngesellschaft" gegründet und von der EGP mit der Übernahme ihrer Aufgaben im Personenverkehr beauftragt. HANS vermarktet nun u.a. die Personenverkehre Pritzwalk - Putlitz, Pritzwalk - Meyenburg, Pritzwalk - Kyritz und Kyritz - Neustadt (Dosse). Zudem übernimmt HANS den seinerzeit von der "Prignitzer Eisenbahn" nach dem Fahrzeugbrand im Jahr 2009 schadhaft abgestellten Regio-Shuttle nach umfassender Restaurierung und Aufarbeitung. Der Regio-Shuttle kommt zunächst zwischen Meyenburg und Pritzwalk bzw. Pritzwalk und Neustadt (Dosse) zum Einsatz, wird dann aber anderweitig vermietet.

Für die Strecke Pritzwalk - Putlitz gelingt HANS erneut eine Verlängerung des Auftrags zur Durchführung der Personenverkehre für die "Verkehrsgesellschaft Prignitz" (VGP) zu vereinbaren, wobei nun aber die Linienbezeichnung "VGP 70" entfällt und der Personenverkehr als "RB 70" im üblichen Schema der SPNV-Linien geführt wird.

Als im Dezember 2014 aber andererorts der Personenverkehr zwischen Lutherstadt Wittenberge und Bad Schmiedeberg eingestellt wird, übernimmt HANS auch die dort zuletzt eingesetzten bzw. abgestellten LVT/S-Triebwagen. Zu den insgesamt drei Triebwagen gehören unter anderem die anderen beiden Triebwagen, die neben dem bereits von HANS übernommenen LVT/S-Triebwagen im Jahr 2007 von der "Prignitzer Eisenbahn" zur Wiederaufnahme des Personenverkehres nach Putlitz beschafft worden waren. Einer der Triebwagen ist jedoch schwer beschädigt und wird lediglich als Ersatzteilspender nach Meyenburg überführt und dort dauerhaft abgestellt.












verantwortlich (nach § 6 TDG) sowie Copyright (C) für Konzeption und Inhalt, falls nicht abweichend angegeben:

Gabi Kerpen, Am Kleehagen 1, 59 955 Winterberg, www.pro-schiene.de