2016

Am 29.07.2016 endete der bis zuletzt von Montag bis Freitag noch täglich durchgeführte Schienenpersonenverkehr zwischen Pritzwalk und Putlitz mit der letzten Ankunft in Putlitz um 16:56 Uhr. Der in den letzten Jahren hierfür zumeist eingesetzte Schienenbus 798 610 wurde anschließend im Lokschuppen von Putlitz abgestellt und anschließend nur noch vereinzelt für Sonderfahrten zwischen Pritzwalk und Putlitz eingesetzt.

Kurz vor der Einstellung des Personenverkehres war der Schienenbus für Wartungsarbeiten in Meyenburg noch einmal durch einen LVT/S-Triebwagen von HANS vertreten worden. HANS verfügte 2016 nach der erfolgreichen Wiederinbetriebnahme eines dritten Fahrzeugs über nun insgesamt drei betriebsfähige LVT/S-Triebwagen. Hiermit konnte HANS nun den Gesamtverkehr Meyenburg - Pritzwalk - Neustadt (Dosse) abwickeln. Die "Doppelstock-Schienenbusse" der Baureihe 670 waren hingegen etwa 2015 schadhaft wieder dauerhaft abgestellt worden. 

Vor der Betriebseinstellung Pritzwalk - Putlitz war es in den letzten Wochen bzw. Monaten des Schienenverkehres aber leider auch teilweise bereits zu einem Schienenersatzverkehr gekommen. So hatte die HANSeatische Eisenbahngesellschaft zunächst einen Schienenersatzverkehr für den gesamten Zeitraum vom 02. bis zum 31.Mai 2016 mit einem Großraumtaxi von Taxi Wagner angekündigt und die Schüler gebeten den "Schulbus" zu nutzen, dann aber erfreulicher Weise den Zugverkehr doch schon zum 13.Mai 2016 wieder aufgenommen. Doch auch für den 24.06.2016 wurde erneut ein Schienenersatzverkehr angekündigt und durchgeführt.













verantwortlich (nach § 6 TDG) sowie Copyright (C) für Konzeption und Inhalt, falls nicht abweichend angegeben:

Gabi Kerpen, Am Kleehagen 1, 59 955 Winterberg, www.pro-schiene.de