Putlitz, 2006

Als im Dezember 2006 der Personenverkehr zwischen Pritzwalk und Putlitz eingestellt wird, sind auch T6 und T8 mit Fristablauf abgestellt worden. Somit sind zu diesem Zeitpunkt mit T11 und T12 nur noch zwei Schienenbusse der "Prignitzer Eisenbahn" betriebsfähig, während bereits alle anderen Fahrzeuge in Putlitz oder Meyenburg dauerhaft abgestellt sind. Und so ist es schon gar nicht mehr einfach den letzten Betriebstag mit Schienenbussen abzuwickeln, da eine Charterfahrt mit T12 dazu führt, dass dieser Schienenbus erst gegen Mittag als Leerfahrt nach Putlitz überführt werden kann, um den am Vormittag völlig überfüllten T11 zu verstärken.

























verantwortlich (nach § 6 TDG) sowie Copyright (C) für Konzeption und Inhalt, falls nicht abweichend angegeben:

Gabi Kerpen, Am Kleehagen 1, 59 955 Winterberg, www.pro-schiene.de